Verein

Liebe Freunde des Fußballs, es kommt wieder Bewegung in unseren Fußball. Ihr habt sicherlich auch die zahlreichen Nachrichten in den Medien verfolgt. Seit dieser Woche ist der Trainingsbetrieb im Verein in kleinen Trainingsgruppen wieder erlaubt und wir, der SV 08 Ludweiler, wollen natürlich auch so schnell wie möglich wieder auf den Platz. Weiterhin steht die Gesundheit unserer Mitglieder dabei an allererster Stelle. Deshalb hat der Verband einen umfangreichen Anforderungskatalog aufgestellt, den Vereine erfüllen MÜSSEN, wenn sie wieder ins Mannschaftstraining einsteigen wollen. Wir als Verein stehen hier in der Verantwortung und erarbeiten in den kommenden Tagen ein umfangreiches Organisations- und Hygienekonzept, das beim Training von Trainern, Spielern und Anhang UNBEDINGT einzuhalten ist. Nur so werden wir die erforderliche Genehmigung der örtlichen Behörden erhalten. Bis dahin muss der Ball leider noch ruhen, und das Training kann vorher nicht wieder aufgenommen werden. Wir werden Euch zu Beginn der kommenden Woche informieren, wie wir die Vorgaben umsetzen wollen, und wann der Trainingsbetrieb unter diesen Bedingungen wieder losgehen kann. Wir bitten deshalb im Sinne der Gesundheit unserer Mitglieder noch um etwas Geduld. Bleibt bitte gesund und sportlich. Euer Geschäftsführender Vorstand
Der Corona Virus hat uns fest im Griff. Aufgrund der aktuellen Entwicklung hat der Saarländische Fußballverband den kompetten Spielbetrieb zunächst bis zum 31.03. eingestellt. Dass es danach einfach weiter geht, glaubt eigentlich niemand. Auch der SV 08 trägt Verantwortung für die Gesundheit aller SpielerInnen, Trainer und Fans. Aus diesem Grund haben wir entschieden, den Trainingsbetrieb bis auf weiteres einzustellen. Wir werden die Entwicklung und Entscheidungen des Verbands aufmerksam verfolgen und das Training wieder aufnehmen, sobald dies risikolos möglich ist. Bis dahin hoffen wir, dass wir uns in alter Frische bald wieder sehen. Passt gut auf Euch auf. Der Vorstand

Traditionell fand das Sportjahr der Ludweiler Jugendabteilung seinen großen Abschluss in der Ludweiler Warndthalle. Leider musste unser Conferencier Heinz-Jörg Müller kurzfristig verletzungsbedingt absagen, sodass er würdig von Ehrenpräsident Siggi Zewe und unserem 1. Vorsitzenden Ralf Stähly vertreten wurde, die durch das Programm führten. Nach der Begrüßung ließ Ralf das Jahr nochmal kurz Revue passieren. Von der Copa Maresme in Spanien über den internationalen AOK Girl`s Cup mit über 25 Teams an zwei Tagen im Warndtstadion, den Familientag am 1. Mai, dem Kinder-Fußballcamp, der Mini-Mädchen-WM in Kaiserslautern und einigen Grundschulaktionen bis hin zum Jugend-Warndt-Cup konnte Ralf hier auf ein arbeitsreiches aber auch erfolgreiches Jahr zurückblicken. Schnell wurde deutlich, dass der SV 08 Ludweiler mit seinen rund 180 fußballspielenden Jungen und Mädchen ein ganz wichtiger Faktor im Ludweiler Vereinsleben ist. Ein besonderer Dank ging deshalb an alle Freunde und Helfer, die die zahlreichen Aktionen erst ermöglicht haben. Genauso wichtig war ihm aber auch die harmonische und erfolgreiche Kooperation mit dem SV Geislautern, die es ermöglicht, neben der großen Anzahl von kleineren Mannschaften, auch in der A-Jugend ein schlagkräftige Mannschaft auf`s Feld zu schicken. Nach einer lustigen und gekonnten Tanzeinlage unserer F-Jugend, an der sich schließlich auch zahlreiche Eltern und MitspielerInnen anderer Altersklassen beteiligten, ging die schöne Feier mit der alljährlichen Tombola zu Ende. Hier wollen wir uns nochmals bei Timo Nittler und seinem O2-Shop in Völklingen bedanken, der den Hauptgewinn gesponsert hatte. Damit war zwar der offizielle Teil der Feier vorbei. Inoffiziell wurde aber noch weitergefeiert, bis schließlich einige Eltern und vor allem die zahlreich erschienen Aktiven-Fußballer wieder alle Spuren beseitigten. Denn am darauffolgenden Tage sollte der Ball ja schon wieder rollen in der Warndthalle.

Die Jugendabteilung dankt allen Eltern, Freunden, Fans und Freunden für die tolle Unterstützung in 2019 und wünscht einen guten Start ins neue Jahr 2020.

Sehr geehrtes Mitglied,

unsere diesjährige ordentliche Hauptversammlung, zu der wir alle Mitglieder herzlich einladen, findet nun statt am:

8.03.2020, um 17:30 Uhr im Clubheim auf unserem Sportplatz an der Jugendherberge 

Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:

  1. Eröffnung und Begrüßung 
  2. Totenehrung
  3. Geschäftsbericht 1. Vorsitzender
  4. Bericht der Abteilung Aktive
  5. Bericht der Abteilung Jugend
  6. Bericht der Abteilung AH
  7. Kassenbericht
  8. Kassenprüfbericht
  9. Aussprache zu den Berichten 
  10. Entlastung des Hauptkassierers
  11. Neuwahlen des Vorstandes 
  12. Anträge:
    1. Satzungsänderungen (siehe Anhang) 
  13. Verschiedenes
  14. Schlusswort 

Anträge können bis 2 Woche vor der Versammlung beim 1. Vorsitzenden oder einem geschäftsführenden Vorstandsmitglied eingereicht werden.

Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung.

Mit sportlichen Grüßen

Frank Weißmann

Geschäftsführer

Am letzten Wochenende fand das diesjährige Schulfest der Grundschule Ludweiler statt. Mit zahlreichen Attraktionen vom Kinderschminken über eine Tanzvorstellung bis zu einem Zauberer wurde den Kindern ein abwechslungsreiches und attraktives Programm geboten. Auch die Ludweiler Vereine waren eingeladen, sich vorzustellen und gleichzeitig auch Werbung für sich zu machen. Diese Gelegenheit wollte sich natürlich auch unsere Jugendabteilung nicht entgehen lassen. Spielen mittlerweile doch rund 200 Kinder und Jugendliche in Ludweiler Fußball. Neben dem Verkaufsstand unseres event Teams konnten die Kids bei einem anspruchsvollen Parcours, angelehnt an das DFB Fußballabzeichen zeigen, was sie drauf haben. Manche traten sogar zum ersten Mal richtig unter den Ball. Nach 4 Stationen wurden alle Ergebnisse zusammengerechnet und die Besten ermittelt. In den vier Klassenstufen erzielten Kevin Trenz, Tom Degenhardt, Ben Losev und Lukas Grimm die besten Ergebnisse. Bei den Mädchen waren Hannah Weber, Mia Engel und Sienna Nischik am erfolgreichsten. Die drei besten je Klassenstufe wurden zum Abschluss mit schönen Preisen auf der Bühne gebührend geehrt. Die Preise hatten uns die Firmen Decathlon, McDonalds, 11 teamsports und Nah und Gut in Ludweiler zur Verfügung gestellt. Die Jugendabteilung möchte sich auf diesem Wege auch nochmals bei der Schulleiterin Frau Ziegler für diese schöne Gelegenheit bedanken. Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder dabei sein dürfen. Noch schöner wäre es natürlich, wenn das eine oder andere Kind auf unseren schönen Sport aufmerksam geworden ist. Fragen zu Trainingsmöglichkeiten beantwortet gerne unser Jugendleiter Ralf Stähly (Tel. 0160 9521 3393). Interessierte Mädchen können sich gerne auch melden bei Carsten Biehl (Tel. 0177 2997 494)

Seite 2 von 9